Review eb.VOKUS Anwendertreffen 2017

am .

Über die Hälfte der eb.VOKUS-Bestandskunden aus ganz Deutschland folgten wieder der Einladung  der Financial Solutions GmbH zu den eb.VOKUS-Anwendertreffen, die dieses Jahr an drei unterschiedlichen Standorten stattfanden.

In der Sparkasse Essen, der Sparkassenakademie Potsdam und der Sparkassenakademie Stuttgart trafen sich Anwender, Interessenten und Entwickler in gemütlicher Atmosphäre zu einem angeregten Erfahrungs- und Ideenaustausch über die neuen Funktionen und Möglichkeiten in eb.VOKUS und zu einem „Blick in die Glaskugel“ zur zukünftigen Ausrichtung der Anwendung.

Gemeinschaftsprojekt für Sparkassen zur Modernisierung von Notes Anwendungen

am .

 

We4IT hat ein Gemeinschaftsprojekt für Sparkassen ins Leben gerufen, um die bestehenden Notes Client Anwendungen in eine neue Ziellandschaft zu überführen. Interessierte Banken können sich in den nachfolgenden Webcasts über Einzelheiten zu diesem Projekt informieren.

Die Entscheidung der Finanz Informatik zum Thema Kommunikationsstrategie rückt näher.

Aveedo-Partnerschaft zur Modernisierung von Notes Anwendungen

am .

Die Überführung von IBM Notes Client Anwendungen in eine neue Ziellandschaft wird in vielen Instituten zu einem strategischem Thema. Auch die Financial Solutions steht mit ihren marktführenden Produkten vor der Herausforderung, diese in eine neue Ära überzuleiten. Aus diesem Grund haben wir uns in den letzten Monaten verstärkt mit der Thematik beschäftigt und verschiedene Möglichkeiten geprüft.

Die Entscheidung ist am Ende zu Gunsten der Business Applikations-Plattform Aveedo gefallen. Aveedo ist gerade im Februar von der IBM auf ihrer Jahreskonferenz in San Francisco als eines der ausgewählten Werkzeuge zur Modernisierung von IBM Notes Client Anwendungen vorgestellt worden. Die Lösung unterstützt die Transformation mit Hilfe eines Wizard-gestützten Assistenten. Dies kann zu einer Zeitersparnis von bis zu 70% gegenüber einer Neuentwicklung führen. Gerade bei vielen oder komplexen Anwendungen macht sich diese Zeitersparnis bemerkbar. Wer selber einmal überprüfen möchte, wie viel Zeit er bei der Nutzung von Aveedo einsparen kann, der kann sich auf der Aveedo-Webseite registrieren und bis zu 10 Anwendungsschablonen kostenfrei analysieren lassen. Als Ergebnis bekommen Sie eine grobe Aufwandsschätzung bei der Nutzung von Aveedo gegenüber einer Neuentwicklung mit XPages für eine webbasierte Anwendung.

Mit unserem Bankfachwissen unterstützen wir zudem das Aveedo Gemeinschaftsprojekt für Sparkassen zur Modernisierung von Notes Anwendungen.

"Wir freuen uns über die neue Partnerschaft.", berichtet Patrick Westrop. "Mit Aveedo haben wir die Lösung gefunden, die wir nicht nur zur Modernisierung unserer eigenen Anwendungen, sondern auch bei unseren Kunden sehr gut einsetzen können. Neben der Überführung von Altanwendungen kann Aveedo auch für die Entwicklung von strategischen neuen Anforderungen genutzt werden."

eb.VOKUS Anwendertreffen 2017

am .

Die eb.VOKUS Community wächst und wächst und das eb.VOKUS Anwendertreffen geht in die 15. Runde. Um all unseren Kunden in Deutschland die Möglichkeit zu einem Austausch in ihrer Nähe zu ermöglichen, finden dieses Treffen in diesem Halbjahr zum ersten Mal an drei Orten statt. In Zusammenarbeit mit der Nord-Ostdeutschen Sparkassenakademie in Potsdam, der Sparkassenakademie Stuttgart sowie der Sparkasse Essen laden wir Sie herzlichst ein.

Freuen Sie sich auf aktuelle Informationen zu unserem aktuellen Release und der zukünftige Ausrichtung unserer Lösung. Ein besonderer "VOKUS" liegt dieses Mal auf der Überführung von eb.VOKUS vom IBM Notes Client in eine Webanwendung, bei denen Ihre Daten weiterhin bei Ihnen liegen und nicht in der Cloud. 

Sichern Sie sich einen Platz zu einem der drei Termine: 

  • 17.05.–18.05.2017  Sparkasse Essen                    
  • 31.05.–01.06.2017  Kongresshotel Potsdam  
  • 07.06.–08.06.2017  Sparkassenakademie Stuttgart    

Nutzen Sie die Gelegenheit in einen regem Erfahrungs- und Informationsaustausch mit anderen eb.VOKUS-Anwendern und den Mitarbeitern der Financial Solutions zu treten. Weitere Informationen und die Agenda finden Sie im Anmeldeformular unter diesem Link

Wir freuen uns auf Sie!

wir freuen uns jedes Jahr über die tolle Resonanz zum eb.VOKUS Anwendertreffen und entnehmen dem Feedback, dass diese Veranstaltung für alle Beteiligten informativ und zielführend ist. 

Da unsere Kunden großflächig verteilt sind, und wir jedem unserer Kunden die Möglichkeit bieten möchten, an diesen Veranstaltungen teilzunehmen, haben wir uns entschlossen, drei Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2017 zu organisieren. 

In Zusammenarbeit mit der Nord-Ostdeutschen Sparkassenakademie in Potsdam der Sparkassenakademie Stuttgart sowie der Sparkasse Essen, laden wir Sie herzlich zu unseren eb.VOKUS- Anwendertreffen 2017 ein, wo wir Ihnen Wissenswertes zur aktuellen Version 6.2.51 und der zukünftige Ausrichtung unserer Lösung präsentieren.

 

 In den folgenden Zeiträumen finden Sie uns an folgenden Standorten:

·       Sparkasse Essen                                 17.05. – 18.05.2017

·       Kongresshotel Potsdam                    31.05. – 01.06.2017

·       Sparkassenakademie Stuttgart         07.06. – 08.06.2017  

 

Jeweils am Ende des ersten Veranstaltungstages, laden wir Sie ab 19:00 Uhr zu einem gemeinsamen Abendessen und einem anschließenden geselligen Abend herzlich ein. Sie haben dort Gelegenheit, in regem Erfahrungs- und Informationsaustausch mit anderen eb.VOKUS- Nutzersparkassen und den Mitarbeitern der Financial Solutions zu treten. 

Sollten Sie eine Unterkunft benötigen, so haben Sie in Potsdam und Stuttgart die Möglichkeit, jeweils im Kongresshotel Potsdam sowie in der Sparkassenakademie Stuttgart zu übernachten. Für den Veranstaltungsort Essen, haben wir im IBIS Hotel in Essen ein Kontingent einrichten lassen. Bitte geben Sie bei der Reservierung das Stichwort „eb.VOKUS“ an. 

Haben Fragen zu unseren Veranstaltungen können Sie jederzeit auf uns zukommen.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Financial Solutions Team

eb.VOKUS goes Web!

am .

Es ist soweit - Wir überführen unsere eb.VOKUS-Lösung in eine Web-Anwendung.

In unserem Projekt „eb.VOKUS goes Web“ gehen wir Schritt für Schritt vor, um eb.VOKUS modulweise in eine Weboberfläche zu überführen. Als Anwender steuern Sie dann Ihre Prozesse über einen Webbrowser wie Firefox oder den Internet-Explorer. Unser Ziel ist es, dass Sie bis 2019 eine webfähige und zukunftsorientierte Version von eb.VOKUS erhalten.

Parallel zu der Überführung ins Web arbeiten wir weiter an neuen Funktionen und optimieren kontinuierlich unsere aktuelle Client-Variante.

Somit profitieren unsere Kunden nachhaltig von den Erweiterungen in eb.VOKUS. Sie wollen mehr zur Webversion von eb.VOKUS erfahren? Dann melden Sie sich gleich zu unserem anstehenden Webcast am 25. April 2017 um 10 Uhr an.

Lassen Sie uns gemeinsam den nächsten Schritt in die Zukunft gehen!