Reporting

Financial Solutions GmbH - Reporting

Jederzeit im Bilde sein

Berichte und Auswertungen sind ein wichtiger Teil der Bereichs- und Unternehmenssteuerung. Übersicht und Transparenz sind das A und O, um Probleme rechtzeitig erkennen und sie rechtzeitig angehen bzw. verhindern zu können.

Unsere Lösung Reporting erleichtert Ihnen diese schwierige Aufgabe.

Der Alltag

Die im Folgenden beschriebene Situation wird Ihnen sicherlich bekannt vorkommen:

  • Sie setzen unterschiedliche IBM Lotus Notes/Domino-Applikationen ein, in denen Ihre Mitarbeiter unterschiedliche Daten erfassen und pflegen.
  • Für Auswertungen nutzen viele Mitarbeiter Microsoft Excel, „weil Excel so gut rechnen kann“.

Der Ablauf ist in der Regel der, dass die Daten aus der Lotus Notes-Applikation manuell in Richtung Microsoft Excel übertragen und dort weiterverarbeitet werden. 

Das Problem

Mit dieser Methode handelt sich ein Unternehmen leider in der Regel auch Schwierigkeiten ein:

  • die Erstellung eines Berichts dauert sehr lange, dadurch ist ggf. auch die termingerechte Erstellung gefährdet
  • Ressourcen werden unnötig gebunden: Mitarbeiter der IT-Organisation müssen die Fachbereiche bei der Berichtserstellung oftmals unterstützen
  • die manuelle Ablage der Berichte (z. B. im Dateisystem) ist aus Versionierungs- oder Berechtigungssicht häufig problembehaftet

Auf der einen Seite ist Microsoft Excel aber als Auswertungswerkzeug sehr mächtig, während Lotus Notes für Tätigkeiten der Datenerfassung und -pflege mit Berechtigungslogik hervorragend geeignet ist.

Legte man also beide Techniken übereinander, bekäme man eine sehr gute Auswertungsplattform:

Lotus Notes MS Excel
Komfortable Datenerfassung  ja  nein
Schutz sensibler Daten durch Rechtesystem  ja  nein
Einfache Auswertungen  ja  ja
Komplexe Auswertungen  nein  ja
Grafische Auswertungen  nein  ja

Die Lösung

Unser Reporting begegnet den genannten Problemstellungen und führt beide Welten zusammen: 

Reporting
Komfortable Datenerfassung  ja
Schutz sensibler Daten durch Rechtesystem  ja
Einfache Auswertungen  ja
Komplexe Auswertungen  ja
Grafische Auswertungen  ja

Analysieren Sie Ihre Daten ganzheitlich - betrachten Sie unterschiedliche Quellen und führen Sie Ihre Daten kumuliert zusammen, sodass Sie aussagekräftige Ergebnisse erhalten und so Optimierungspotentiale erkennen können.

Ihr Nutzen

Zentraler Anlaufpunkt

Reporting ist eine IBM Lotus Notes-Datenbank, die auf Ihrem IBM Lotus Domino-Server abgelegt wird und sowohl für die Berichtserstellung als auch die Berichtskonfiguration der zentrale Anlaufpunkt ist. Erstellte Berichte können auch im Web-Browser angezeigt werden.

Die Erstellung eines Berichts bedeutet für den Mitarbeiter nur den Klick einer Schaltfläche – die Daten werden systematisch und performant überführt, es gibt keine Medienbrüche mehr.

Screenshot Reporting 01 Hauptansicht

Dynamische Schnittstelle

Reporting befüllt Vorlagen über eine dynamische Schnittstelle. Als Vorlagen können Dateien im Microsoft Excel-Format (ab Excel 2000) oder im OpenOffice-Format verwendet werden. Die Information, welche Daten an welche Stelle geführt werden, wird in einer Konfiguration festgelegt. Diese ist jederzeit änder- und erweiterbar und ermöglicht eine zellgenaue Befüllung.

Bestimmen Sie des Weiteren, …

  • … welchen Auswertungszeitraum Sie betrachten möchten: Jährlich, je Quartal, monatlich, wöchentlich, täglich
  • … ob Berichte dynamisch fortgeführt werden sollen (z. B. monatliche Datenerhebungen)
  • … ob Berichte automatisiert/periodisch erstellt werden sollen

Für unsere Lösungen bieten wir bereits fertige Berichtskonfigurationen und Vorlagen an.

Datenzusammenführung

Verwenden Sie beliebig viele IBM Lotus Notes/Domino-Applikationen als Datenquellen und führen Sie die Ergebnisse in einem einzigen Microsoft Excel-Report zusammen.

Verknüpfen Sie unterschiedliche Datentöpfe und betrachten Sie Ihre Daten ganzheitlich.

Vorlagen mit Corporate Identity

Erstellen Sie Ihre eigenen Exportvorlagen in Microsoft Excel gemäß Ihrer Corporate Identity.

Stellen Sie sicher, dass alle Berichte ins Bild Ihres Unternehmens passen.

Sicherheit und Berichtsablage

Die technische Basis von Reporting ist eine IBM Lotus Notes-Datenbank. Diese Technologie bringt daher auch damit verbundene Vorteile mit, unter anderem das bewährte Berechtigungssystem von IBM Lotus Notes/Domino. Steuern Sie den Zugriff und konfigurieren Sie je Bericht, wer erstellen, bearbeiten und nach der Erstellung lesen darf.

Nach der Berichtserstellung wird der erstellte Bericht im aktuellen Stand als Dateianhang in der Datenbank gespeichert – dauerhaft und revisionssicher.

Eine Referenzliste unserer Kunden finden Sie hier.